Schlagwort-Archive: Presseinformation

World Consumer Rights Day

WCRD — Welt­ver­brau­cher­tag am 15.03.2015
Ges­tern bin ich über den Begriff Welt­ver­brau­cher­tag gestol­pert.
Das ist was für unse­ren Blog, war mein ers­ter Gedan­ke. Somit habe ich mich
mit die­sem The­ma beschäf­tigt. Zuerst ein­mal zur geschicht­li­chen Grund­la­ge die­ses Tages.

John F. Ken­ne­dy (1917–1963), 35. Prä­si­dent der Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka in den Jah­ren 1961–1963, pro­kla­mier­te grund­le­gen­de Ver­brau­cher­rech­te vor dem dama­li­gen ame­ri­ka­ni­schen Kon­gress.

John F. Ken­ne­dy benann­te:
— einen recht­li­chen Schutz vor betrü­ge­ri­scher, irre­füh­ren­der Wer­bung und Kenn­zeich­nung von Waren,
— das Recht auf Schutz vor unwirk­sa­men und gefähr­li­chen Medi­ka­men­ten
— das Recht aus einer Pro­dukt­viel­falt mit markt­ge­rech­ten Prei­sen aus­wäh­len zu kön­nen

…seit 1983 wird unter Bezug auf das Datum von Ken­ne­dys Pro­kla­ma­ti­on der Welt­ver­brau­cher­tag began­gen. Orga­ni­siert wird der Akti­ons­tag dabei von Con­su­mers Inter­na­tio­nal (CI), einer inter­na­tio­na­len Non-Pro­fit-Orga­ni­sa­ti­on für Ver­brau­cher­schutz, die ihren Haupt­sitz in Lon­don hat. Unter dem Ban­ner von CI ver­sam­meln sich ca. 200 Ver­brau­cher­grup­pen und ‑ver­bän­de aus über 100 Län­dern. In Fol­ge des World Con­su­mer Rights Day orga­ni­siert der Euro­päi­sche Wirt­schafts- und Sozi­al­aus­schuss seit 1999 immer um den 15. März her­um den soge­nann­ten Euro­päi­schen Ver­brau­cher­tag,
der sich inhalt­lich aber mit dem inter­na­tio­na­len Vor­bild deckt. Seit 2006 wird der Welt­ver­brau­cher­tag von Con­su­mers immer unter ein leit­mo­ti­vi­sches Mot­to zum Ver­brau­cher­schutz gestellt:
2006: Ener­gie – nach­hal­ti­ger Zugang für alle (engl. Sus­tainab­le access for all)
2007: Unethi­sche Wer­bung für Arz­nei­mit­tel (engl. Unethi­cal drug pro­mo­ti­on)
2008 und 2009: Genera­ti­on Junk­food (engl. Junk food Genera­ti­on 1 + 2)
2010: Unser Geld, unse­re Rech­te (engl. Our money, our rights)
2011: Ver­brau­cher für fai­re Finanz­dienst­leis­tun­gen (engl. Con­su­mers for Fair Finan­cial Ser­vices)
2012: Unser Geld, unse­re Rech­te: Kam­pa­gne für wirk­li­che Aus­wahl von Finanz­dienst­leis­tun­gen (engl. Our money, our rights: cam­pai­gning for real choice in finan­cial ser­vices)
2013: Ver­brau­cher­recht jetzt! (engl. Con­su­mer Jus­ti­ce Now!)
2014: Han­dy­rech­te fest­le­gen (engl. Fix our Pho­ne Rights)
[1]

Bei der wei­te­ren Recher­che bin ich auf die­se Sei­te der Bun­des­an­stalt für Land­wirt­schaft und Ernäh­rung (BLE) www.in-form.de gesto­ßen.

…Ver­brau­cher infor­mie­ren. Ver­brau­cher stär­ken.” macht der Welt­ver­brau­cher­tag am 15. März wie­der auf die Rech­te und Inter­es­sen der Kon­su­men­ten auf­merk­sam. Ver­brau­cher­schutz ganz kon­kret: Güte­sie­gel oder Label die­nen Ver­brau­chern als prak­ti­scher Rat beim Ein­kauf. Bei­spiels­wei­se erken­nen wir Pro­duk­te aus öko­lo­gi­schem Anbau am BIO-Sie­gel, das Fair-Tra­de-Zei­chen signa­li­siert uns Lebens­mit­tel, die unter bestimm­ten sozia­len und öko­lo­gi­schen Kri­te­ri­en her­ge­stellt wur­den.
[2]

Bei mei­ner Recher­che stell­te ich für mich fest, dass die The­men der ver­schie­de­nen Anbie­ter zum Welt­ver­brau­cher­tag inhalt­lich nicht immer ganz gleich sind.
Mich hat das erst etwas ver­wirrt, aber somit auch auf Sei­ten geführt, die ich sonst nie gefun­den hät­te. Die­se Sei­ten sind es aber abso­lut Wert, gele­sen zu wer­den. Als Bei­spiel möch­te ich hier­zu nur die Sei­te http://www.consumersinternational.org/ erwäh­nen.

Fazit

Ich bin auf inter­es­san­te Web­sei­ten gekom­men,
die ich sonst nie gefun­den hät­te.

Pro­bie­ren Sie es doch auch mal. Las­sen Sie sich zum The­ma WCRD durch das Inter­net trei­ben. Mal sehen, wel­che inter­es­san­te Sei­ten Sie fin­den.
Und wenn Sie möch­ten, schrei­ben Sie uns, was Ihnen gefal­len hat und wel­che Sei­ten Sie gefun­den haben. Wir freu­en uns dar­auf.

Quel­len­an­ga­be:
[1] www.kuriose-feiertage.de
[2] www.in-form.de

Wir wünschen allen Menschen
ein friedliches neues Jahr 2015

Voors­po­e­di­ge Nuwe­jaar, Afri­kaans ~ Gëzu­ar Vitin e Ri, Alba­nisch ~ سنة جديدة سعيدة, Ara­bisch ~ Gayo­le­ru Añu Nue­vu, Astu­risch ~ Tez­ze Ili­niz Yah­si Olsun, Aze­ri ~ urte ber­ri zorion­t­sua, Bas­kisch ~ a guads neis, Baye­risch ~ সুখী নতুন বছর, Ben­ga­lisch ~ sret­na nova godi­na, Bos­nisch ~ Blo­avez Mad, Bre­to­nisch ~ Честита Нова Година, Bul­ga­risch ~ pyaw­shwinhp­wal nhait­sait, Bur­me­sisch ~ 新年快樂, Chi­ne­sisch (tra­di­tio­nell) ~ 新年快乐, Chi­ne­sisch (ver­ein­facht) ~ Godt Nytår, Dänisch ~ Glück­li­ches Neu­es Jahr, Deutsch ~ Hap­py New Year, Eng­lisch ~ Bonan Nov­ja­ron, Espe­ran­to ~ Hääd Uut Aas­tat, Est­nisch ~ Gott Nygg­jár, Far­ö­isch ~ Onnel­lis­ta uut­ta vuot­ta, Fin­nisch ~ Geluk­kig nieu­wjaar, Flä­misch ~ Bon­ne Année, Fran­zö­sisch ~ Lok­kich Nij­jier, Frie­sisch ~ Feliz ano, Gali­zisch ~ Gilosavt Akhal Ts’els, Geor­gisch ~ Ευτυχισμένο το Νέο Έτος, Grie­chisch ~ rogüero­ho­ry año nué­vo-re, Gua­ra­ni ~ hauo­li maka­hi­ki hou, Hawai­ia­nisch ~ שנה טובה ומבורכת, Hebrä­isch ~ Gul­luk­kig Niuw Jaar, Hol­län­disch ~ Sel­amat Tahun Baru, Indo­ne­sisch ~ bhliain nua sás­ta, Irisch ~ Bliain nua fe mhai­se dhuit, Irisch (Gälisch) ~ Oje­nyun­yat Osra­say, Iro­quois ~ far­sælt koman­di ár, Islän­disch ~ Buon Capo­dan­no, Ita­lie­nisch ~ 明けましておめでとうございます, Japa­nisch ~ Asseg­was Ameg­gaz, Kaby­lisch ~ Hyveä Osoa Uuvek­si Vuuveks, Kare­lisch ~ feliç any nou, Kata­la­nisch ~ Sua Sdei tfnam tmei, Khmer ~ Jan­gi Jilin­giz Qut­tuu Bol­sun, Kir­gi­sisch ~ 새 해 복, Korea­nisch ~ sret­na nova godi­na, Kroa­tisch ~ ປີໃຫມ່, Lao­tisch ~ felix sit annus novus, Latei­nisch ~ lai­mī­gu Jau­no gadu, Let­tisch ~ lai­min­gų Nau­jų­jų metų, Litau­isch ~ hap­py sena l‑ġdida, Mal­te­sisch ~ kia hari te tau hou, Mao­ri ~ नवीन वर्षाच्या शुभेच्छा, Mara­thi ~ среќна нова година, Maze­do­nisch ~ Шинэ жилийн мэнд хүргэе, Mon­go­lisch ~ Hozhi Nag­hai, Nava­jo — Navaho ~ खुसी नयाँ वर्ष, Nepa­li ~ gelükkig nyjaar, Nie­der­säch­sisch ~ Godt Nytt År, Nor­we­gisch ~ Guads neis joa, Öster­rei­chisch ~ Naway Kaal De Umba­rak Shaa, Pasch­tu­nisch ~ سال نو مبارک, Per­sisch ~ Szc­zes­li­we­go Nowe­go Roku, Pol­nisch ~ Feliz Ano Novo, Por­tu­gie­sisch ~ ਨਵਾ ਸਾਲ ਮੁਬਾਰਕ, Pun­ja­bi ~ an nou feri­cit, Rumä­nisch ~ с новым годом, Rus­sisch ~ Buor­re Oðða Jáh­ki, Sami ~ ia manuia le tau­sa­ga fou, Samoa­nisch ~ Bliadh­na Mhath Ur, Schot­tisch-Gälisch ~ A guads neis Johr, Schwä­bisch ~ Gott Nytt År, Schwe­disch ~ Es Guets Neus Johr, Schwy­zer­dütsch ~ сретна нова година, Ser­bisch ~ nain saal joon wad­hay­oon, Sindhi ~ saubha nava vasa­ra­ka, Sin­gha­le­sisch ~ Šťast­ný Nový Rok, Slo­wa­kisch ~ sreč­no novo leto, Slo­we­nisch ~ New­roz Le To Piroz Be, Sora­ni ~ Feliz Año Nue­vo, Spa­nisch ~ masaya bagong taon, Taga­log ~ Pud­hu Varu­sha Vaazht­huk­ka, Tamil ~ nutha­na sam­vat­h­s­a­ra sub­ha­kanks­ha­lu, Telugu ~ สวัสดีปีใหม่, Thai­län­disch ~ tashi délek, Tibe­tisch ~ Šťast­ný Nový Rok, Tsche­chisch ~ Yeni Yili­niz Kut­lu Olsun, Tür­kisch ~ з новим роком, Ukrai­nisch ~ Bold­og Új Évet, Unga­risch ~ نیا سال مبارک ہو, Urdu ~ Cung-Chuc Tan-Xuan, Viet­na­me­sisch ~ Blwyd­dyn Newydd Dda, Wali­sisch ~ з новым годам, Weiß­rus­sisch ~ Yvää Uut­ta Voot­ta, Wotisch

Für die Rich­tig­keit der Über­set­zun­gen über­neh­men wir kei­ne Ver­ant­wor­tung.

Silver Tipps – mehr Klarheit im Umgang mit Internet, Smartphone und Co.

Die Initia­ti­ve Medi­en­in­tel­li­genz der Johan­nes Guten­berg-Uni­ver­si­tät Mainz (JGU) hat gemein­sam mit der Stif­tung Medi­en­Kom­pe­tenz Forum Süd­west (MKFS) ein neu­es Ser­vice­por­tal für die Genera­ti­on 60+ gestar­tet. Fun­diert, ver­ständ­lich und wer­be­frei beant­wor­tet
„Sil­ver Tipps – sicher online!“ Fra­gen rund um die The­men Daten- und Ver­brau­cher­schutz.

Exper­ten und Wis­sen­schaft­ler geben kon­kre­te Infor­ma­tio­nen, Anre­gun­gen und Tipps, die den täg­li­chen Umgang mit den neu­en Medi­en sicher machen und Berüh­rungs­ängs­te abbau­en. So erhal­ten Senio­rin­nen und Senio­ren Hil­fe­stel­lun­gen, wie man bei­spiels­wei­se ein siche­res Pass­wort erstellt, was es beim Online-Ban­king zu beach­ten gilt oder auch wel­che Gesund­heits­tipps aus dem Inter­net sinn­voll sind.

Die rasan­ten tech­ni­schen Ent­wick­lun­gen im Medi­en­be­reich haben Aus­wir­kun­gen auf die Lebens­wirk­lich­keit aller Genera­tio­nen. Wäh­rend jun­ge Men­schen mit den neu­en Medi­en auf­wach­sen, müs­sen die älte­ren die hier­zu not­wen­di­gen Kom­pe­ten­zen erwer­ben. Das Ser­vice­por­tal Sil­ver Tipps will Berüh­rungs­ängs­te abbau­en

Unse­re Wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wis­sen­schaft­ler tra­gen ger­ne mit ihrer Exper­ti­se zu die­sem Ange­bot bei, um älte­ren Men­schen mit Anre­gun­gen und Tipps die Teil­ha­be an der digi­ta­li­sier­ten Lebens­welt zu ermög­li­chen. In die­ser Form schaf­fen wir ein bun­des­weit ein­zig­ar­ti­ges Ange­bot für die älte­re Genera­ti­on.“

Dr. Mechthild Dreyer

und gera­de Senio­rin­nen und Senio­ren zu einem selbst­be­wuss­ten und siche­ren Umgang mit den digi­ta­len Medi­en ver­hel­fen“, erklärt die Vize­prä­si­den­tin für Stu­di­um und Leh­re an der Johan­nes Guten­berg- Uni­ver­si­tät Mainz, Univ.-Prof. Dr. Mecht­hild Drey­er.

Monat­lich stellt Sil­ver Tipps ein The­ma mul­ti­me­di­al in den Fokus. Neben Online-Arti­keln, Pod­casts, Vide­os, Foto­stre­cken befin­den sich auch Quiz oder Link­lis­ten auf der Web­site. Das Monats­the­ma im Dezem­ber 2014: “Ein­kau­fen im Inter­net — Sicher durchs Netz bum­meln” gibt Ihnen wert­vol­le Hin­wei­se und Richt­li­ni­en für das Ein­kau­fen im Inter­net.

Neben der Initia­ti­ve Medi­en­in­tel­li­genz und der MKFS wird „Sil­ver Tipps – sicher online!“ gemein­sam mit den Part­nern SWR, den Ver­brau­cher­zen­tra­len Rhein­land-Pfalz und Baden-Würt­tem­berg, den Daten­schutz­be­auf­trag­ten bei­der Bun­des­län­der, dem Medi­en-
Kom­pe­tenz­Netz­werk Mainz-Rhein­hes­sen, dem Bür­ger­sen­der OK:TV Mainz und dem Ver­band der Volks­hoch­schu­len Rhein­land-Pfalz rea­li­siert. „Sil­ver Tipps ori­en­tiert sich an den Bedürf­nis­sen älte­rer Online­rin­nen und Onliner. Wir grei­fen dabei auf unse­re lang­jäh­ri­gen Erfah­run­gen sowie unse­re wis­sen­schaft­li­che Unter­su­chun­gen zurück“, erklärt Flo­ri­an Preß­mar, Medi­en­päd­ago­ge und Koor­di­na­tor des Medi­en­kom­pe­tenz Netz­werks Mainz-Rhein­hes­sen.

Medi­en bie­ten ein gro­ßes krea­ti­ves Poten­zi­al. Daher wol­len wir Senio­rin­nen und Senio­ren auch neu­gie­rig machen und dazu anre­gen, neue Din­ge aus­zu­pro­bie­ren.“

Florian Preßmar

Der Medi­en­kom­pe­tenz­be­auf­trag­te des SWR,
Dr. Wal­ter Kling­ler, sagt: „Medi­en­kom­pe­tenz ist ein The­ma für die gan­ze Gesell­schaft. Gera­de die Älte­ren emp­fin­den viel Nach­hol­be­darf und sind beson­ders inter­es­siert. Mit dem neu­en Inter­net­por­tal koope­rie­ren wir gern, da es gut zum SWR und sei­nen Pro­gram­men passt.“

Wir, das team-hilf­reich freu­en uns, Ihnen lie­be Leser, die Web­sei­te
„Sil­ver Tipps – sicher online!“ vor­stel­len zu dür­fen.
Wir tun dies mit freund­li­cher Geneh­mi­gung der Johan­nes Guten­berg-Uni­ver­si­tät Mainz
(AZ.: M. Stöp­pel, 09.12.2014, Mail)

Die neue Webseite

Wow, es ist jetzt end­lich geschafft. Eine neue Web­sei­te mit tol­len Bil­dern und einem rich­ti­gen Shop. Das waren vie­le Stun­den Arbeit, eine Men­ge Sei­ten zu lesen, vie­le Fra­gen und lei­der manch­mal wenig Ant­wor­ten. Viel raten, viel pro­bie­ren und nun ist es es soweit.

Egal, jetzt sind wir online und auch rich­tig stolz!

Wenn jetzt noch jemand sagt dass es ihm gefällt, dann ist das mehr als Bestä­ti­gung.

Schneidebrett “igel” bei Brigitte-MOM

Huch, da war die Über­ra­schung mal auf unse­rer Sei­te.
Es klin­gelt das Tele­fon und eine Online­re­dak­teu­rin der Zeit­schrift — Bri­git­te MOM — war am Tele­fon. Unser Schnei­de­brett “igel” soll­te in die Zei­tung!

Da haben wir uns natür­lich nicht 2 mal bit­ten las­sen.
Sehr ger­ne haben wir Fotos bei­gestellt.

Das Erge­nis sehen Sie hier, auf mom.brigitte.de

brotzeit
Brot­zeit

Richtiges Händewaschen

Hän­de­wa­schen ist eines unse­rer gro­ßen Anlie­gen, umso mehr freut es uns dass sich die Süd­deut­sche Zei­tung die­ses wich­ti­gen und bedeut­sa­men The­mas ange­nom­men hat.

Der Bei­trag rich­tig Hän­de­wa­schen, auf den Sei­ten der Süd­deut­schen Zei­tung (Online Aus­ga­be).

Natür­lich wol­len wir Ihnen das nicht vor­ent­hal­ten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA