Tag des offenen Denkmals

Am Sonn­tag, den 13.09.2015 ist der Tag des offe­nen Denk­mals. Zuerst klingt das etwas tro­cken, aber wenn Sie die Details der Kar­te mit dem Pro­gramm in Ihrer Nähe anse­hen, wer­den Sie fest­stel­len kön­nen, dass es sehr inter­es­san­te The­men gibt. Nut­zen Sie doch ganz ein­fach die Gele­gen­heit und besu­chen ein Denk­mal Ihres Inter­es­ses. Als Bei­spiel haben wir für Sie gesucht:

Beispiel

Bahn­be­triebs­werk, Stad­t­oval
Düs­sel­dor­fer Stra­ße 18, 73431 Aalen

Beschrei­bung
Betriebs­werk und Aus­bes­se­rungs­werk, Lok­schup­pen, Betriebs­er­öff­nung am 18.7.1861 auf der Rems­bahn von Cann­stadt nach Was­ser­al­fin­gen, Haupt­re­pa­ra­tur­werk­stät­te.

Öff­nungs­zei­ten am 13. Sep­tem­ber 2015
zur Füh­rung (sonst nicht geöff­net)

Füh­run­gen
Füh­rung 11 Uhr durch Ingrid Stoll-Hade­rer, Lei­te­rin des Stadt­pla­nungs­am­tes

Aktio­nen
Infor­ma­tio­nen über das ehe­ma­li­ge Bau­stahl­ge­län­de und Bahn­aus­bes­se­rungs­werk, Erläu­te­run­gen zu aktu­el­len Pla­nun­gen auf dem Stad­t­oval.

Kon­takt
Amt für Kul­tur und Tou­ris­mus, Tel.: 07361 521113, E‑Mail: kulturamt@aalen.de

Übri­gens, der Tag des Denk­mals fin­det in jedem Bun­des­land statt und es gibt eine sehr gro­ße Aus­wahl an Ver­an­stal­tun­gen.

Wir wün­schen Ihnen einen inter­es­san­ten Sonn­tag.