Essen ist sinnlich
Zubereitung ist Trend

htk

Essen ist sinn­lich,
das strei­tet wohl nie­mand ab. Lei­der emp­fin­den wir das nicht immer so. Das Tages­ge­sche­hen for­dert viel Zeit und Ener­gie, dadurch ver­lie­ren wir oft die Muße das Essen zu genie­ßen.

tomate
schnei­de­brett “igel”

igel” hilft beim Hal­ten. Mit einer Hand einen Salat zube­rei­ten? Wir den­ken schon! Die Toma­te am Stift­block hal­biert und auf dem Stift­feld in klei­ne Stü­cke geschnit­ten. Eine Salat­gur­ke geschält und in fei­ne Schei­ben geschnit­ten. Hier kön­nen Sie ein Video dazu sehen.  Jetzt noch eine Zwie­bel schä­len und in fei­ne Stück­chen schnei­den. (Unser Tipp neh­men Sie ein sehr schar­fes Mes­ser für die Zwie­beln, dann trä­nen die Augen nicht so beim Schnei­den). Alles in eine Schüs­sel, etwas Soße dazu — voi­là — fer­tig ist der Salat.  “igel” ist unkom­pli­ziert zu waschen. Ent­we­der per Hand im Spül­be­cken oder in der Geschirr­spül­ma­schi­ne.

Für schnel­le Leser, direkt zu den Fak­ten und Zah­len.

Und für alle die sich schon ent­schie­den haben, geht es hier zum Shop. Warenkorb